Freitag, 4. Oktober 2013

Yankee Candles Haul!

Wenn mich jemand fragen würde, was im Herbst und im Winter nicht fehlen darf, würde ich ohne lange nachdenken zu müssen "Duftkerzen" antworten. Grade um diese Yankee Candles wird seit ein paar Jahren einen unglaublichen Hype gemacht. Nun, warum grade Yankee Candles? Da ich, wie schon gesagt, an kälteren Tagen total auf Duftkerzen stehe, fing ich die letzten Wochen an mich überall umzuschauen. In sämtlichen Geschäften wie Buttlers, Xenos, dm, aber auch Ikea habe ich mich durch sämtliche Duftkerzen gerochen. Fazit war: eher bäh. Erstens: die meisten riechen doch sehr künstlich. Es gibt Ausnahmen, doch diese muss man lange suchen. Zweitens: diese typischen Düfte... Lavender, Rose, Zimt, Orange und rote Beeren. Das sind so die Düfte die ich finden konnte. Kann auch ganz nett sein, aber wenn diese dann auch noch künstlich riechen hat das ganze aber kein Sinn.

Ich hatte vor längerer Zeit die Auswahl der Düfte bei Yankee Candle studiert und fand damals schon ein paar sehr interessante Sachen. Die Auswahl bei dieser Marke ist nun wirklich immens! Nun bin ich endlich zu dem Entschluss gekommen ein paar Sachen zu bestellen! Grade die winterlichen, festlichen Düfte interessieren mich momentan. Ich habe dann bei Amazon ein "festliche Düfte" Set bestehend aus 10 Tarts entdeckt. Bei 10 Tarts für 12€ ist so ein Set natürlich perfekt zum testen!  Da war für mich klar, es wird über Amazon bestellt. Und zwar direkt beim Yankee Store Amazon Shop.

Insgesamt habe ich bestellt:
- 10 Tarts Set, festliche Düfte, 12€
- 1 Fluffy Towels Tart, 1,18€ (nicht auf dem Bild... Ich Idiot ^^)
- 1 Red Velvet Tart, 1,50 €
- 1 Strawberry Buttercream Tart, 1,50 €
- Duftlampe "Pure", 8,11 €
und dazu 3,49€ Versand. Also insgesamt 27,78€.

Hier seht ihr die Tarts, wie gesagt ohne Fluffy Towels -_- 
Vlnr: Happy Christmas, Christmas Rose, Christmas Tree, White Christmas, Christmas Cookie, Christmas Cupcake, Winter Wonderland, Sparkling Cinnamon, Cherries On Snow, Red Berry and Cedar, Red Velvet, Strawberry Buttercream.

Und die Duftlampe, die sehr viel schöner ist, als das was ich mir vorgestellt hatte! Sie ist wunderschön! Super schlicht mit einem tollen, blumigen Motiv.
Im direkten Vergleich zu anderen Shops habe ich ein dickes Schnäppchen gemacht. Das Paket kommt direkt aus England, dafür ist der Versand recht billig, kam aber dennoch ziemlich fix an (ich glaube eine Woche hat es gedauert). In anderen Shops kosten die Tarts eigentlich meistens um die 1,80€ und der Versand kostet auch mehr als 3,49€! Im Amazon Shop hat Yankee Candle leider nicht alle Sorten aufgelistet, soviel ich gemerkt habe. Die Halloween Tarts findet ihr dort zum Beispiel leider nicht. Yankee Candle Neulingen wie mich werden dort aber definitiv auch glücklich! Warum grade Tarts? Die Tarts sind bei Yankee Candle die beste Lösung Düfte zu testen. Sie sind wesentlich billiger als die Jars und haben eine kürzere Lebensdauer. Wenn man ein Duft nicht mag ist es also nicht sooo schlimm. Dazu kann man auch öfters den Duft wechseln.

Nun das Dilemma: 13 Tarts in einem Post vorzustellen... Meine Nase kann es sich nicht vorstellen. Das wird nicht gut enden. Reizüberflutung. Dazu kommt noch, dass diese Duftkerzen eine sehr lange Lebensdauer haben. Angeblich bis zu 8 Stunden, aber ich kann euch sagen. Nope... Viel viel länger. Mit einem viertel! bin ich momentan schon weit über 4 Stunden. Dementsprechend lange dauert das testen dann auch. Wenn ich also jetzt über die Düfte schreiben würde, müsste ich dies tun, indem ich sie im kalten Zustand beschnuppere. Erstens, ist das schwer und zweitens kann der Duft im warmen Zustand natürlich noch ganz anders riechen. 

Lange Rede, kurzer Sinn: ich werde einfach immer wieder über Düfte schreiben, die in meiner Duftlampe gelandet sind. Dabei dachte ich an 1-2 Düfte pro Post, damit es nicht super lange Romane werden. Wie findet ihr diese Idee? Falls ihr Fragen zu einem dieser Düfte habt, bestellen wollt, euch aber nicht ganz sicher seid, etc, könnt ihr eure Fragen trotzdem hier stellen und ich werde versuchen zu helfen so gut es geht :)

Die ersten Düfte die ich vorstellen werde sind Christmas Cupcake und White Christmas.
14 nette Wörter
  1. Ich habe gerade erst Tarts bestellt, jedoch bei Yankee-Online.de!
    9 Tarts + 4,25€ Versand für zusammen ca. 20€ ..
    Danke also für deinen Amazon Tipp ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich stehe auch total auf Yankee Tarts! Ich finde auch, dass sie viel intensiver riechen, als die die normales Candles und Jars! Deswegen kauf ich immer nur Tarts und bin super zufrieden!
    Aber ich rieche lieber vor Ort und such mir die Tarts nach Geruch aus, weil selbst unter der Yankee Tarts gehen manche Gerüche für mich gar nicht, ich bin da sehr speziell! Aber die, die ich mir aussuche sind ja absolut göttlich :) Und diese Jahreszeit passt perfekt dazu <3

    AntwortenLöschen
  3. Uhh, ich liebe Yankee-Candles. Meine Schwägerin hat mir mal welche aus Amerika mitgebracht und seitdem bin ich denen verfallen. Bestellt hab ich sie allerdings noch nie, bei uns gab es aber immer mal welche im Thalia. Bin schon gespannt auf deine Duft-Posts

    AntwortenLöschen
  4. Die Yankee Candles hab ich auch erst letzten Monat für mich entdeckt und ich hab mir auch gleich ein paar bestellen müssen :). Bei mir ist momentan der Tart Vanilla Cupcake drinnen und ich liebe ihn <3. Allerdings macht mich das Weihnachtsset total neugierig! Da muss ich unbedingt mal bei Amazon schauen :). Oder kannst du mir vll den Link verraten?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich LIEBE die Yankee Candle Tarts :D Bin gespannt auf die Reviews :) Die Weihnachtsdüfte klingen ja toll, aber eigentlich hab ich hier noch ganz viele...die halten echt ewig. Preis-Leistung gibt es für mich nichts Besseres^^

    AntwortenLöschen
  6. ich kann den dingern i-wie nicht so was abgewinnen ich weiß ja auch nicht

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe auch duftkerzen *___*
    Diese Yankies hab ich noch nie ausprobiert...

    Zur Blogparade:
    Du kannst das ja einfach verknüpfen. Da du bzw ihr ja in der Blogparada machen könnt was ihr wollt ;) Wenn ihr euch anmeldet, dann verteile ich an euch einen (oder mehere)Termin(e), an dem ihr euren Post zum Thema Halloween veröffentlicht. In dem verlinkt ihr meinen Post von der Blogparade + Bild der Blogparade ....und schickt mir euren link davon, damit ich diesen auch verlinken kann bei mir :)

    Man ist das kompliziert (für mich)...ich hab ja auch noch nie eine Blogparade mitgemacht bzw eine erstellt :D ich hoffe ihr versteht es wie ich das meine ^^

    Jedenfalls habe ich hier ja den ersten post verfasst und das weitere kommt dann wenn ich alle Anmeldung habe. In dem nächsten Post kommen dann die Termine und wer wann dran ist, wo ich alle die Teilnehmen verlinke. :)
    siehe hier: http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2013/10/einladung-zur-blogparade-happy.html

    Lieben gruß,Janina ;)

    AntwortenLöschen
  8. Mal ein shoppingtipp für dm: dort gibt es duftteelichter mit gebäck/keksduft namens "Weihnachtsbäckerei". Die duften unheimlich lecker, weiß allerdings nicht, wie sich das im angezündeten zustand entwickelt.
    Ansonsten: bin unheimlich neidisch auf deinen großeinkauf. Berichte auf jedenfall, wie lecker die teile sind.

    AntwortenLöschen
  9. Ich gee heute auch die Tarts einkaufen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ui, so eine Duftlampe suche ich schon lange.. Und für den Preis ist es echt toll.. Die sieht auch auf dem Bild voll schön aus...
    Die Candles kannte ich gar nicht...

    AntwortenLöschen
  11. I love tarts Yankee Candle :)

    I follow you beautiful blog. I hope you will follow me back and I will wait for you in my blog www.gabusiek.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Hahaha, bei dir wird es jetzt schon weihnachtlich :D

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch bei Yankee zugeschlagen, zum ersten Mal. Nun warte ich gespannt auf mein Paket :)

    AntwortenLöschen
  14. ich liebe auch YC , habe gerade gestern ein paar Tarts bei aromahome.de bestellt, aber danke für günstigen Amazon-Tipp :)

    AntwortenLöschen

Schreibt uns!